Lozärner Läbchueche – Luzerner Lebkuchen

Fangen wir mit einem Klassiker meiner Mutter an: Luzerner Lebkuchen!

lebkuchenawesome

2.5dl Kafferahm
300g Zucker
1 Packung (ca.20g) Lebkuchengewürze (Koriander, Sternanis, Anis, Zimt, Gewürznelke, Ingwer)
200g Birnenhonig (ungefähr ein halbes Glas. Ist übrigens auch mit Birnenweggenfüllung ganz lecker.)
1 kleines Kirschglas
1/2dl starker kalter Kaffee
1 Packung (15g) Backpulver
350g durchgesiebtes Mehl

lebkuchencollage1

Ofen auf 200°C vorheizen. Alle Zutaten mischen und in eine 24cm-Springform füllen (oder in eine andere Backform – ich benutze eine rechteckige Cake-Backform und das geht sehr gut). Während 55 Minuten backen. Mit Schlagrahm servieren.

lebkuchenprettylebkuchenprettyclose

(Und damit ich auch ganz ehrlich bin: Auf diesen Bildern hab ich das Rezept etwas abgeändert – statt 350g Mehl habe ich nur 300g benutzt und 50g Mandeln hinzugefügt.)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s