Bailey’s Brownies

Ich liebe Schokolade und ich liebe Bailey’s, hier also das perfekte Rezept um beides zu vereinen. Das Originalrezept stammt von Gimme Some Oven.

Baileys Brownies

Zutaten:

128g Mehl
64g Kakaopulver
1 Teelöffel Kaffeepulver
1/4 TL Backnatron – ich hab Backpulver benutzt.
1/4 TL Salz
50g Schokolade
57g Butter
2 Eier
200g Zucker
1 TL Vanille
100ml Baileys

baleys browniesOfen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech oder eine flache Auflaufform einfetten. Im Originalrezept wird eine Aluminiumfolie auf das Blech verteilt, was ich aber nicht unbedingt empfehle, da die Brownies daran kleben, wenn sie etwas zu weich sind. Aber schaut euch diese wunderbare Konsistenz an, innen so weich und aussen knusprig!

Baileys BrowniesMehl, Kakaopulver, Kaffeepulver, Backpulver und Salz in einer grossen Schale vermischen.

Baileys BrowniesSchokolade und Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen lassen. Warten, bis es etwas abkühlt und die Eier hinzufügen. Dann Zucker, Vanille und Baileys und zum Schluss die Mehlmischung.

Ins Backblech oder in die Auflaufform füllen und während 18-20 Minuten backen. Mit einer Gabel oder ähnlichem kontrollieren, ob die Brownies gebacken sind – es müssen wenige Krümel an der Gabel kleben bleiben, damit die Brownies innen weich sind. Abkühlen lassen und wenn erwünscht mit Puderzucker bestreuen.

Baileys Brownies
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s