Schinkengipfeli

IMG_20150129_163306Heute ein super einfaches Rezept, das gut als Apéritif, für Parties oder einfach als Snack passt. Dazu braucht es nur Blätterteig, Streichkäse und Schinken.

Zuerst den Ofen vorheizen und den (vorgekauften oder selbstgemachten) Blätterteig ausrollen:

IMG_20150129_143537Den Käse darauf streichen – ich benutze markenlosen Käse, da ich gerne meine eigenen Provencegewürze darüberstreue, aber das Ganze funktioniert auch ganz toll mit Cantadou, Tartare oder Philadelphia.

IMG_20150129_143827IMG_20150129_143916

Dann den Teig mit dem Schinken bedecken.

IMG_20150129_144158

In Dreiecke schneiden oder zu Gipfeli rollen!

IMG_20150129_144402

Ich mag grosse Croissants, aber ganz kleine sind auch super! Oh, und falls du einen runden Teig gekauft hast, einfach wie einen Kuchen schneiden:

IMG_20150129_145358

Am Schluss wird dein Backblech etwa so aussehen:

IMG_20150129_144756

Yummy!

IMG_20150129_144811

Bei etwa 180°-200°C / 350°-390°F backen (je nach Ofen) während etwa 20 Minuten – ich weiss nie, wie lange ich etwas backen muss… meistens bleibe ich einfach in der Küche, wasche ab und versuche ab und zu einen Blick in den Ofen zu werfen.

Übrigens funktioniert das Rezept auch gut mit Lachs oder getrockneten Tomaten / irgendwelche streichbaren Gemüse als vegetarische Version!

IMG_20150129_163336

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s